Tombo

Der Wiener Sänger & Drummer Tombo gründete in jungen Jahren die bald über die Landesgrenzen etablierte Reggae Formation CheeseVibes und leistete Pionierarbeit im Sektor deutschsprachiger Dancehall-Reggae. “Highlight der deutschsprachigen Szene” (Riddim Magazin 2005). FM4 Airplay, sowie VÖ auf zahlreichen Samplern und viele Konzerte von Wien bis Berlin.

In Folge Solo-VÖ im erweiterten Reggae Universum mit dem Album “Eins” und der EP “Raggamuffin Sounds In Der Diskostadt”. “Mehrdimensionale Lyrics wie bei Tombo sind Mangelware“ – Riddim Magazin 2015)

2015 eruptiert sein Reggae-Jazz-Brassband-Projekt und gleichnamiges Album “Raggamuffin Brass Orchestra”. Airplay im WDR und 35 weiteren deutschen Radiostationen. Reviews wie: „Die Trompete, Tuba, Tenorposaune, Tenor Saxophon, die Drums und Percussions pusten dich einfach um. Musikalisch einfach ganz weit vorne, treibend, kopfnickend, das ganze könnte auch problemlos instrumental funktionieren, aber die Lyrics von Tombo setzen da noch das wichtige “I-Tüpfelchen” oben drauf.“ (http://www.zoomlab.de/tombo-★-raggamuffin-brass-orchestra-reingehoert/)

Zwischendurch VÖ & ein verdienter 2ter Platz beim FM4 Protestsongcontest mit dem Titel “Right Neider” und Konzerte gemeinsam mit der Heavy-Roots-Band Barefoot Basement. 

Mit Tombadour steigt bald ein weiteres Neuland-Projekt zwischen Jazz, HipHop und Pop aus der Asche. Das Debut Album “Kentertainment” bekommt mit der Single “Wien – feat. Yasmo” adhoc FM4 Airplay. 

“Tombadour, das sind zwei Wiener, die sich erfreulicherweise nicht entscheiden können: HipHop? Oder doch Jazz? Reggae oder gar E-Musik? …Aber das ist Nebensache. Wichtig ist: Den beiden gelingt fast aus dem Stand ein Wahnsinnsalbum, das zurecht auf FM4 rotiert und das zu den größten Überraschungen dieses Jahres gehört.” (haubentaucher.at)

Im Fall von Tombadour schlägt nicht Form den Inhalt, sondern eher umgekehrt. Hier bestimmt die Liebe zur Musik und zur Sprache den Song. Doch nicht romantisch verklärt, sondern mit den von Thomas und Markus geliebten Ecken und Kanten. (Andreas Gstettner FM4 – anläßlich FM4 act of the day)

LinkUp: Tombadour

LinkUp: Tombo & R.A.M.B.O aka Raggamuffin Brass Orchestra

LinkUp: div. Tombo Reviews & Interviews